Totalausfall aller Domains aufgrund einer DDoS Attacke

Am Samstag gegen 14 Uhr stellte ich nach und nach fest, dass keine meiner Domains mehr erreichbar war. Die Domainnamen konnten nicht mehr zu IP Adressen aufgelöst werden, weil die DNS Server nicht erreichbar waren. Die Server betreibe ich jedoch selbst, und daher wusste ich, dass sie nicht ausgefallen waren. Nun ist es so, dass die Domains der DNS Server selbst mit Hilfe von DNS Servern eines Drittanbieters betrieben werden. Dessen DNS Server waren aufgrund einer DDoS Attacke nicht mehr erreichbar, wodurch meine gesamte Infrastrucktur betroffen war.

Gegen 18 Uhr liefen jedoch wieder alle Dienste und das Problem war vorerst behoben.

Für mich ist die Konsequenz daraus, dass ich in Zukunft die Domains meiner DNS Server durch auch geografisch unabhängige Anbieter betreiben werde. Damit dürfte dann für die Zukunft eine DDoS Attacke nicht mehr so gravierende Auswirkungen haben…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Share
nd posted at 2011-7-17 Category: News

Leave a Reply

(Ctrl + Enter)
*